Pflege Hinweise

  • Lüften des Felles bei Frost oder Nebel, Fellseite in den Schnee legen
  • Fellseite mit einem feuchten Tuch abreiben
  • Fell trocken in den Trockner, Kaltstufe 20 Minuten ( Staubentfernung )
  • Feuchtes Tuch mit Seife, damit die Fellseite abreiben
  • Waschbar in der Maschine oder Badewanne kalt oder handwarm mit Seife oder farblosem Schampoo
  • Wenn die Lederseite durchfechtet ist, das Fell mechanisch während des Trocknens bewegen, das heißt, aufrollen und durchkneten und in Form ziehen, das so lange, bis das Fell trocken ist.
  • Wenn die Lederseite ohne mechanische Bewegung nass wegtrocknet wird die Lederseite hart und fühlt sich pergamentig an, dieser Zustand lässt sich nicht rückgängig machen.
  • Schafgeruch lässt sich leicht entfernen, füllen sie eine Kleinstmenge Weichspüler in einen Zerstäuber und viel Wasser, besprühen Sie in Maßen damit Ihr Fell und reiben den Sprühnebel ein. Der Schafgeruch verschwindet, der Geruch des Weichspülers mit der Zeit ebenfalls und Ihr Fell riecht neutral.
  • Alle Angaben zur Pflege ohne Gewähr.